about eating

eating_200x200

Seminarinhalt

  • Die unsichtbaren Einflüsse auf unser Essverhalten

  • Das Hungersystem und seine Tücken

  • Unbewusst motiviertes Handeln sichtbar machen

Das Ziel ist ein umfassendes Verständnis über unser Hungersystem zu erlangen, damit Sie erkennen können, welche Rolle Ihre Psyche bei der Lust auf bestimmte Nahrungsmittel spielt.

Seminarinformation und Kosten

Tages-Präsenz-Seminar

  1. Rücktrittsgarantie ohne Risiko – bei Nichtgefallen dürfen Sie das Seminar in der 2.ten Seminarpause verlassen – die Kosten des Seminars werden in voller Höhe erstattet
  2. Kosten: pro Teilnehmer. 298,00 €  inkl. MwSt.  (ab 01. Mai 2019 neuer Preis: 320,00 €)

Wie Hunger unser Leben bestimmt!

Der Hunger als treibende Kraft in unserem Leben findet bei unserem Ernährungsverhalten bisher zu wenig Beachtung.

Das Hungersystem nimmt aber enormen Einfluss auf unsere Essweise. Jeder Nahrungsmangel, jede Diät, selbst eine „optimierte Ernährungsumstellung“ werden emotional als „Sicherheitsrisiko“ eingestuft und führt uns in unbewusste Verhaltens-Blockaden.

Zu viel Zucker und die ständige Überernährung sind in erster Linie verantwortlich für die Entwicklung eines falschen Hungers.Unbemerkt überlagert er das natürliche Hungergefühl und manipuliert subtil unsere Gefühle und Gedanken. Fehl-Interpretationen beeinflussen unsere Entscheidungen, was wir „am liebsten essen“ wollen und vor allem, wie wieviel davon!

Die Symptome: Überessen, Gier, fehlende Sättigung, ständig Hunger bzw. Gedanken „…habe Lust auf…“, Übergewicht,  etc., führen uns immer wieder in die bekannten Sackgassen.

Weder die drohenden Gesundheitsrisiken, noch der gesteigerte Einsatz von Willenskraft helfen dabei, unser Ess-Verhalten endgültig zu verändern. Eine Ernährungsumstellung ohne quälenden Verzicht gelingt erst dann, wenn wir damit ein Gefühl von innerer Sicherheit und Gelassenheit verbinden können.

Für eine erfolgreiche Veränderung benötigen wir das Wissen und die Erkenntnisse, auf welche raffinierte Weise uns das veränderte Hungersystem körperlich und psychologisch manipuliert. Die Umkehrung bisheriger Denk- und Verhaltensmuster eröffnen den notwendigen Perspektivwechsel und erlauben einen einfachen Ausstieg aus der Zucker- bzw. aus der Ernährungsfalle. Erst das bewusste Verständnis für das Zusammenspiel von Körper und Geist kann eine tiefgreifende Veränderung zulassen – zurück zum gesunden Hungergefühl – zurück zur inneren Balance.

Eine von vielen positiven Nebenwirkung ist eine natürliche und zwanglose Gewichtsregulierung.

about smoking

smoking_200x200

Seminarinhalt

Tages-Präsenz-Seminar

  1. Rücktrittsgarantie ohne Risiko – bei Nichtgefallen dürfen Sie das Seminar in der 2.ten Seminarpause verlassen – die Kosten des Seminars werden in voller Höhe erstattet
  2. Kosten: pro Teilnehmer 320,00 € inkl. MwSt.

Wer das Rauchen versteht, hört auf damit!

Es gibt Raucher, die sich jeden Abend vornehmen die letzte Zigarette ihres Lebens zu rauchen und spätestens 30 Minuten nach dem Aufstehen am nächsten Tag wieder eine anzünden.

Die Folge ist häufig ein vermindertes Selbstwertgefühl, das nicht selten begleitet wird von Angst um die eigene Gesundheit und Schuldgefühlen, weil man es nicht schafft, der „Versuchung“ zu widerstehen.

Wenn Sie die zugrunde liegenden Mechanismen verstehen, die Ihren Entschluss immer wieder ins Wanken bringen, wird es Ihnen gelingen, diesem mentalen Gefängnis zu entkommen – ohne weitere Hilfsmittel und Tricks!

about-smoking.tv

  1. Ganz entspannt von zu Hause am Laptop / Tablet 1 x 5 Stunden
  2. Wirkungsstark 
  3. 100% Geld-Zurück-Garantie

Online-Live-Seminar

Sie finden keinen Seminar-Termin in Ihrer Nähe oder in Ihrem Unternehmen?

Holen Sie sich doch unser about-smoking.tv Webinar einfach in Ihr Wohnzimmer oder in Ihr Büro

Es ist genauso wirksam und spannend wie das Präsenz-Seminar – nur, dass Sie das Seminar ganz bequem in Ihrer privaten Umgebung, an Ihrem Laptop oder am Tablet erleben können.

Bei einer Online-Buchung erhalten Sie sogar eine 30 Tage Geld-Zurück-Garantie. Sie können also nichts verlieren! Gewinnen Sie ganz einfach Ihre Freiheit zurück!

Und  –  Hin und wieder bieten wir Sondertermine und Schnupper-Preise an!

Fragen Sie einfach nach…

about drugs

drugs_200x200

Seminarinformation und Kosten

  • die Zielgruppen für dieses Seminarthema sind Betriebe, öffentliche Einrichtungen und Versicherungsanstalten
  • Seminarumfang, Inhalt und Kosten erhalten Sie gerne auf Anfrage

Über die Welt der raffinierten Täuschungen

Die Drogenprävention für Jugendliche stellt eine besondere Herausforderung dar, der viele Familien, schulische Einrichtungen und Unternehmen nicht mehr gewachsen sind.

Niemand, der zum ersten Mal Drogen ausprobiert, will abhängig werden. In der klassischen Prävention wird jedoch stets auf die körperlichen und psychischen Schäden verwiesen, die der Drogenkonsum verursachen kann. Kaum beachtet wird in diesem Ansatz hingegen die Frage, warum Drogen vor allem auf Jugendliche einen solchen Reiz ausüben.

Der Verlauf einer Abhängigkeit weist drogenübergreifend Parallelen auf, die wir in der von uns entwickelten Drogenprävention für Jugendliche aufzeigen. Dazu gehören u.a. die Neugier am Anfang und das Gefühl der Sicherheit nicht abhängig werden zu können.

In unserem 5-stündigen Seminar “about drugs” zeigen wir auf spannende Weise, dass es sich hierbei um raffinierte Täuschungen handelt. Dabei verzichten wir ganz bewusst auf einen erhobenen Zeigefinger.

Unser Seminar umfasst sowohl legale als auch illegale Drogen.